Aktuelles


 

Tag des Lächelns
 

28.  Sept. 2014  in
Bad Reichenhall.

 

Lächelpolizisten brachten erneut
die Menschen zum Strahlen.

 


Schauen Sie sich HIER an,
was da alles los war,

und was die PRESSE dazu
berichtete.

 

 


An die Eltern

 

„It takes a whole village to raise a child!“ - "Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen!"  

Volksweisheit

Sehr geehrte Eltern,

Danke, dass Sie dem Aufruf an die Eltern – an Sie – gefolgt sind.

Was wäre unsere Gesellschaft ohne Eltern?

Eine Frage, die sich viele so wohl noch nicht gestellt haben. Die Gesellschaft braucht Kinder, sie braucht Fachpersonal, sie braucht Forschung und Innovationen, ... Forderungen, die wir tagtäglich hören oder lesen. Selten hingegen ist zu vernehmen: Die Gesellschaft braucht Eltern.

Und doch sind es allein die Eltern, die den Fortbestand unserer Gesellschaft und des menschlichen Seins an sich gewährleisten. Erst durch Elternschaft werden alle Folgeerrungenschaften unserer Gesellschaft möglich.

Mit diesem Bewusstseins über die fundamentale Bedeutung von Elternschaft stellen sich weitere Fragen:

Wie geht unsere Gesellschaft mit denen um, die ihre Basis sind: Den Eltern und ihren Kindern?

Welches Umfeld wird ihnen bereitet und welche Unterstützung erhalten sie für ihren Dienst an der Gesellschaft?

Die Antwort auf diese Frage ist beschämend:
Eltern, die zu oft auf sich alleine gestellt sind. Wohn- und Arbeitsverhältnisse, die nahe familiäre Netzwerke zerstören und die Weitergabe von Erfahrung und Wissen aber auch tatkräftige Unterstützung bei Kinderbetreuung und Erziehung ver-/behindern. Immer flexiblere Arbeitszeiten (im Sinne der Wirtschaft), die immer weniger Spielraum für Eltern-Sein und Familie lassen. Steigende Lebenshaltungskosten und fehlende Anerkennung der Arbeitsleistung von Eltern, die Burn-out, Beziehungskrisen, Trennungen und Familientragödien begünstigen.

Children’s Voice – Die Kindergewerkschaft ist jedoch überzeugt: Elternschaft ist ein ganz besonderes Gut, das Wertschätzung und Unterstützung verdient. Es macht Sinn, in Eltern und Kinder zu investieren!

Der Ansatz von Children's Voice – Die Kindergewerkschaft speziell auf die Situation der Eltern ist::

  1. Umfassende Elternbildung: Eltern bekommen durch Wissen mehr Sicherheit. Sie  lernen sich und ihr Kind besser zu verstehen, Bedürfnisse wahrzunehmen und adäquat zu (re)agieren. Dem Familienleben wird ein großer Stellenwert eingeräumt.
  2. Elternberatung/Elternbegleitung: Familien erhalten individuelle Beratung und Begleitung im Familienalltag.
  3. Erziehungsgehalt: Durch ein eigenständiges Erziehungsgehalt (= Kindergrundeinkommen) sollen Familien die finanzielle Möglichkeit bekommen, sich aktiv und ausschließlich der Erziehung ihrer Kinder widmen zu können oder ein für ihre spezielle Situation geeignetes Betreuungsmodell zu finden.

 

Wir laden Sie ein: Begutachten Sie unsere Ideen, Lösungsansätze und Projekte. Lassen Sie uns Ihre Ideen wissen. Gehen wir gemeinsam an, was unsere Eltern und Kinder benötigen. MACHEN SIE MIT!